FAQ

Die uns am häufigsten gestellten Fragen

Dienstleistung
Wie funktioniert prozessbegleitende Beratung aus einem Team?

Erkennen, ansprechen, beurteilen, folgern: Wir hören zu und nehmen den IST- Zustand auf. Wir dokumentieren und beurteilen den Prozess auf seine Zielerreichungs-Chance und erarbeiten gegebenenfalls SOLL- Alternativen. Die setzen wir gemeinsam mit Ihnen und allen Mitarbeitern um.

Wie läuft eine Beratung über das Netzwerk der Transformation Mittelstand ab?

Ähnlich wie bei einem Hausbau, bei dem häufig Architekten eingesetzt werden, gibt es für Sie von Anfang bis zum Ende einen Ansprechpartner, der sich um Ihr Bedürfnisse kümmert und Ihnen zur Seite steht. In der Regel ist dieser Ansprechpartner auch derjenige, der die Lösungen mit Ihnen gemeinsam erarbeitet. Bei Bedarf werden entsprechend der Anforderungen weitere Kollegen mit der notwendigen Expertise hinzugezogen.

Netzwerk
Welcher Mehrwert entsteht für mich als Kunde durch das Netzwerk der Transformation Mittelstand?

Wir wissen genau, was Sie in einem mittelständischen Unternehmen aktuell bewegt. Wir reden auf Augenhöhe und sprechen die Dinge klar an. Mit unserem Netzwerk finden wir Lösungen, die wir gemeinsam umsetzen.

Welche Kriterien muss eine Berater Im Netzwerk der Transformation Mittelstand erfüllen?

Wir arbeiten nur mit Experten und Spezialisten, die ihre Eignung nachgewiesen haben. Nur wer zu uns passt und und sinnvoll ergänzt, kann aufgenommen werden. Dann agieren wir alle zusammen wie eine Einheit.

Wie ist das Netzwerk aufgebaut?

Im Kern stehen die Partner, die sich seit langem kennen, schätzen und bereichern und ihre Kompetenzen bündeln. Hinter unserem Netzwerk stehen viele Mitglieder mit Spezialbegabungen, die uns von Fall zu Fall ergänzen können. Alle gemeinsam fokussieren sich auf die Aufgabenstellung des Kunden und bilden ein schlagkräftiges Team.

Wie kann ich sicher sein, dass ich als Auftraggeber die Leistung bekomme, die mir auch wirklich hilft?

Die Qualität der Leistungen der Anbieter wird regelmäßig geprüft. Sowohl bei der Aufnahme in das Netzwerk, als auch während der gesamten Dauer als Mitglied oder als Partner im Netzwerk. Geprüft werden unter anderem die Fachexpertisen, die Branchenerfahrungen und die Ergebniserreichung. Kontinuierliche Verbesserungen sind für uns selbstverständlich und dauerhaft.

Andere
Wie kann ich als Berater Teil des Netzwerkes der Transformation Mittelstand werden?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Nennen Sie uns gerne ihren Arbeitsschwerpunkt, ihre Expertise und ihre erfolgreich absolvierten Projekte. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Sind die Dienstleistungen und Schulungen der Transformation Mittelstand förderfähig?

Ja, häufig. Da es allein in Nordrhein-Westfalen mehrere hundert Fördermittelarten gibt und bundesweit noch viel mehr, kommt es auf die Voraussetzungen an. Im Netzwerk prüfen wir, ob und welche Fördermittel für Sie in Frage kommen und begleiten Sie bei der Antragstellung.

An wen muss ich als Unternehmen wenden, wenn ich Leistungen der Transformation Mittelstand in Anspruch nehmen möchte?

Jeder Partner im Netzwerk freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und wird diese an unseren besten Partner für eine erste unverbindliche aber streng vertrauliche Kontaktaufnahme weiterleiten.